Algometrie

Ein tägliches Problem in der Praxis: Die Therapeutin drückt auf eine schmerzhafte Stelle und der Patient benennt einen Schmerz. Woher weiß die Therapeutin, wie stark sie gedrückt hat? Wie kann der Schmerz bei der nächsten Behandlung verglichen werden? Woher wissen wir, ob sich die Beschwerden wirklich gebessert haben?

An dieser Stelle nutzen wir einen Algometer, der die Stärke des Druckes messen kann. Dadurch haben unsere Therapeuten eine Möglichkeit, Schmerzverläufe zu beobachten und zu vergleichen. Dies erleichtert die Einschätzung des Behandlungserfolgs und die interne Kommunikation.

Aktuelles bei Rückenwind

Neuer Yogakurs am Samstag ab 30.03.2019


Unsere Samstagskurse kommen inzwischen gut an - und da legen wir gern noch etwas nach. Ab 30.03.2019 bieten wir Ihnen …

mehr ...

Frühjahrsputz für unsere Duschen am 22.03.2019

Am Freitag, 22.03.2019 werden die Silikonfugen in unseren Duschen erneuert. An diesem Tag können Sie leider nicht bei …

mehr ...

Neue Kursangebote ab 15.03.2019


Ab 15.03.2019 bieten wir zwei neue Kurse für Sie an, freitags um 11:00 Wirbelsäulengymnastik sanft und freitags um …

mehr ...