Neu bei Rückenwind - EGYM Hub und Seca TRU

Sehr wahrscheinlich haben Sie gewisse Veränderungen und die Verstärkung auf unserer Trainingsfläche schon wahrgenommen. Seit kurzem finden Sie in unserem neukonzipierten funktionellen Trainingsraum den neuen EGYM Fitness Hub. Diese Schaltstelle erweitert und unterstützt sämtliche Krafttrainingsgeräte von EGYM und unsere eFlexx-Geräte in ihrer Funktionalität. Außerdem arbeitet der Fitness-Hub mit unserer neuen Bioimpendanzanalyse von Seca zusammen. Beide Geräte verbessern die Analysemöglichkeiten und damit auch die Optimierung des eigenen Trainingsplans.

Der EGYM Fitness Hub

Über den Hub können Sie jederzeit auf Ihre Daten, Trainingspläne und Trainingserfolge zugreifen. Das von EGYM bereits bekannt „Bioage“, das vielen Mitgliedern als Motivationshilfe dient, wird durch die zusätzlichen Messwerte sehr viel genauer, Trainingsverläufe, Punktestand und Erfolge sind ohne Handy unmittelbar auf der Trainingsfläche abrufbar.

Mithilfe der 3D-Kameratechnologie können Sie am Hub verschiedene Tests und Messungen durchführen, die nicht nur die Körpergröße, sondern auch Beweglichkeit, Fehlhaltungen, Phasenwinkel und mehr messen. Dadurch können die EGYM und eFlexx-Geräte automatisch perfekt auf Sie eingestellt werden. Die Erfolge des Muskellängentrainings an den eFlexx-Geräten werden durch Folgemessungen endlich sichtbar. Und dank der intuitiver Benutzerführung auf dem Bildschirm können Sie alle wiederkehrenden Tests und Messungen zukünftig auch eigenständig durchführen.

Körperanalysesystem Seca TRU

Der Fitness-Hub arbeitet nahtlos mit unserem neuen Körperanalysesystem Seca TRU zusammen. Hier wird die Körperzusammensetzung mithilfe von nichtspürbaren Strömen gemessen, daraus werden dann Muskelmasse, Körperfett und Wasseranteil berechnet. Das Besondere dabei: Um diese Werte zu berechnen, hat Seca umfangreiche Studien durchgeführt, die beispielsweise die Ergebnisse der Seca-Berechnung mit den Ergebnissen eines Ganzkörper-MRTs abgleichen. Dadurch liefert Seca TRU medizinisch verlässliche Daten, die übersichtlich veranschaulicht und zu den Durchschnittswerten des eigenen Alters und Geschlechts ins Verhältnis gesetzt werden. Davon ausgehend beraten Sie unsere Trainer*innen dann zu Ihrem optimalen Trainingsprogramm.

Die Ergebnisse der Körperanalyse unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz, sie sind nur von Ihnen selbst einsehbar, sowie gegebenenfalls von derjenigen Trainerin oder dem Trainer, der Sie bei einer ersten Bestandsaufnahme begleitet, nicht jedoch von anderen Teammitglieder.

Neugierig geworden? Wollen Sie wissen, was in Ihnen steckt? Ihre Potenziale neu entdecken, Ihr Training weiter optimieren? Wir bieten allen Mitgliedern einen kostenlosen Einzeltermin zur Einführung in Hub und Seca TRU. Vereinbaren Sie dafür gleich einen Termin!