McKenzie

Bei Rücken- und Gelenkschmerzen kann die moderne Medizin häufig nicht feststellen, wo die Schmerzen genau herkommen. Physiotherapie nach McKenzie sucht nicht nach der Ursache der Schmerzen. Vielmehr soll herausgefunden werden, welche Behandlung dagegen hilft.

Durch genaue Beobachtung und mithilfe bestimmter Bewegungstests wird überprüft, welche Bewegungen die Schmerzen verbessern bzw. verschlechtern. Daraus wird dann eine passende Bewegungstherapie entwickelt.

Die kurzen und einfachen Übungen nach McKenzie lassen sich gut in den Alltag integrieren. Bei wieder aufflammenden Beschwerden ermöglichen Sie Ihnen häufig, sich erfolgreich selbst zu behandeln und Rückfällen vorzubeugen.

Die Methode wurde in den sechziger Jahren vom neuseeländischen Physiotherapeuten Robin McKenzie entwickelt und wird heute weltweit angewendet.

Aktuelles bei Rückenwind

Online-Kurse sorgen weiterhin für Fitness zuhause

Einige unserer Trainerinnen unterstützen Sie auch weiterhin mit Motivation und Fitness online. Gleich Kurstermin wie …

mehr ...

Maximale Sicherheit dank hochwirksamer Luftdesinfektion

Krafttraining stärkt das Immunsystem. Aber dafür brauchen Sie die Sicherheit, sich nicht beim Training mit Corona …

mehr ...

Leider müssen wir noch einmal schließen - alle Infos für unsere Mitglieder

Aufgrund der aktuellen Verordnung zum Infektionsschutz muss unser Fitnessbereich im November geschlossen bleiben. …

mehr ...