Kältetherapie

Kälteanwendungen werden z. B. nach einer Verletzung oder Operation genutzt, um Schwellungen und Schmerzen zu verringern. Durch die Kühlung verengen sich die Blutgefäße, sodass die Bildung von Blutergüssen und Ödemen (Wasseransammlungen) vermindert werden kann und der Heilungsprozess schneller in Gang kommt.

Auch akute Entzündungen können durch die schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung von Kälte positiv beeinflusst werden.
Weitere Anwendungsbereiche sind die Regulierung der Muskelspannung und die reflektorische Wirkung auf innere Organe wie z. B. den
Magen-Darm-Trakt.

Aktuelles bei Rückenwind

Mini-Workshop Qi Gong am 03.12.2022 bei Rückenwind

Hierzu sind alle Mitglieder von Rückenwind und Aktiv-Berlin e.V. herzlich eingeladen. Am Samstag, 03.12.2022, 13:00 …

mehr ...

Online-Fitness geht weiter - Pilates mit Simone Pappler

Haben Sie die Vorzüge eines Online-Kurses schätzen gelernt? Dann müssen Sie auch weiterhin nicht darauf verzichten! …

mehr ...

Jetzt neu: Einzeltermine direkt aus der App buchen!

Wollen Sie ein Personal Training buchen, einen Termin für das Laufcoaching vereinbaren oder für eine Spiraldymanik? …

mehr ...