Manuelle Therapie

Manuelle Therapie ist eine medizinisch fundierte Untersuchung und Behandlung des Bewegungssystems, die im Anschluss an die ärztliche Diagnose erfolgt. Schäden am Bewegungsapparat lassen sich bei entsprechender Erfahrung von außen ertasten. Bei der manuellen Therapie wird der Zustand z. B. eines schmerzenden Gelenks mit den Händen beurteilt, um herauszufinden, warum eine bestimmte Bewegung Schmerzen bereitet.

Im Anschluss an diese Untersuchung wird durch bestimmte Handgrifftechniken das Zusammenspiel zwischen Gelenken, Muskeln und Nerven wieder harmonisiert. So können Schmerzen gelindert und Funktionsstörungen erfolgreich behandelt werden.

Ergänzend erlernen Sie aktive Übungen, die den Therapieerfolg sichern.

Aktuelles bei Rückenwind

Stellenangebote bei Rückenwind

Wir haben aktuell wieder zwei Stellen frei bei Rückenwind: Physiotherapeut*in gesucht, sowie Anmeldefachkraft / …

mehr ...

Geräte-Upgrade 2018: efle-xx

Am 21.3. und 22.3. werden unsere fle-xx-Geräte auf efle-xx umgerüstet. Anschließen können Sie sich auch an diesen …

mehr ...