Kraftausdauertraining

Beim Kraftausdauer-Training geht es nicht darum, wie schwer der Einkauf ist, den Sie nach Hause schleppen, sondern wie lange Sie ihn tragen können. Denn was nützt der schönste Muskelaufbau, wenn nach drei Minuten die Luft raus ist? Das Kraftausdauer-Training trainiert die verschiedenen Muskelgruppen so, dass die Leistung möglichst lange gehalten werden kann.

Zum Einsatz kommen dabei die gleichen Geräte wie beim Krafttraining. Die Übungen werden jedoch häufiger wiederholt und mit weniger Belastung ausgeführt. Dadurch wird das aktuelle Leistungsniveau gefestigt und die Muskeln ermüden weniger leicht – ein wichtiger Punkt um auch im Alltag vom Training zu profitieren.

Aktuelles bei Rückenwind

Stellenangebote bei Rückenwind

Wir haben aktuell wieder zwei Stellen frei bei Rückenwind: Physiotherapeut*in gesucht, sowie Anmeldefachkraft / …

mehr ...

Geräte-Upgrade 2018: efle-xx

Am 21.3. und 22.3. werden unsere fle-xx-Geräte auf efle-xx umgerüstet. Anschließen können Sie sich auch an diesen …

mehr ...