Faszientraining

Ein gesundes Fasziengewebe (umgangssprachlich Bindegewebe) ermöglicht federnd leichte Bewegungen, vermeidet Schmerzen in Gelenken und Bandscheiben und schützt die Muskulatur vor Verletzung. Denn Alterssteifigkeit, schlechte Beweglichkeit und mangelnder elastischer Schwung sind oft eine Folge von verfilzten Faszien.

Umso wichtiger ist es, dieses vielfältige und wichtige Gewebe zu kräftigen, zu versorgen und jung zu erhalten. In unserem Kurs „Faszientraining“ werden wir mit vielen Übungen und mit Hilfe der Selbstmassage, mit Faszienrolle und Faszienball etwas gegen die verfilzten Faszien tun.

Aktuelles bei Rückenwind

Stellenangebote bei Rückenwind

Wir haben aktuell wieder zwei Stellen frei bei Rückenwind: Physiotherapeut*in gesucht, sowie Anmeldefachkraft / …

mehr ...

Geräte-Upgrade 2018: efle-xx

Am 21.3. und 22.3. werden unsere fle-xx-Geräte auf efle-xx umgerüstet. Anschließen können Sie sich auch an diesen …

mehr ...